Stufe 1+2 > UT / UTW

Ultraschallprüfung Stufe 1 (UT1) Schulung und Prüfung nach DIN EN ISO 9712

 

Inhalte und Ziele:

In diesem Kurs erwerben Sie Grundkenntnisse und -fertigkeiten der Ultraschallprüfung. Dieses akustische Verfahren wird bei schallleitfähigem Material eingesetzt, wie z.B. Schweißnähte, Guss- und Umformprodukte. Die richtige Justierung von Ultraschallsystemen an Kontrollkörper ist eine wesentliche Grundlage zur Ortung und Beschreibung von Reflexionsstellen. Deshalb schulen wir Sie intensiv in den grundlegenden Prüftechniken wie Senkrecht- und Schrägeinschallung oder Kontakt- und Tauchtechniken. Die praktische Anwendung im Kurs vertieft Ihre erlernten Kenntnisse und bereitet Sie gut auf die Qualifizierungsprüfung vor.

 

Programm:
• Physikalische Grundlagen der Ultraschallprüfung
• Prüfkopfaufbau, Schallfeld und Gerätetechnik
• Geräteeinstellung mit genormten Justierkörpern
• Grundlagen der Senkrechteinschallung
• Ultraschallprüfung von Walz- und Schmiedeprodukten
• Ultraschallprüfung von Formgussstücken
• Grundlagen der Schrägeinschallung
• Ultraschallprüfung von Schweißnähten im Rohrleitungs-, Stahl- und Behälterbau
• Ultraschallprüfung von Rohren im Rohrwerk

Teilnehmer und Voraussetzungen:
Diese Schulung richtet sich an Personen mit Facharbeiterausbildung oder vergleichbarer Ausbildung; mindestens 2 Wochen Berufspraxis müssen vor der Qualifizierungsprüfung nachgewiesen werden.

Gebühren:
Schulung und Praktikum: (8 Tage) 2.860,– EUR
Prüfungsvorbereitung: (1 Tag) 340,– EUR
Prüfung + Zertifikat + Zertifikatsausweis: (1 Tag) 610,– EUR

UT1-Termin/e buchen:

Kurs-Nr. Schulung Praktikum Prüfung Veranstalter, Ort Buchen

 

 

 

Ultraschallprüfung Stufe 2 (UT2) Schulung und Prüfung nach DIN EN ISO 9712


Inhalte und Ziele:
Mit der Stufe-2-Schulung werden Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in der Ultraschallprüfung vertieft und neue Themen kommen hinzu: die AVG-Methode wird eingeführt und Parameter, die das Prüfergebnis oder die Prüfbarkeit beeinflussen, werden vorgestellt. Ebenfalls vermitteln wir Ihnen spezielle Kenntnisse zur Anwendung und Auslegung von Normen, Prüfspezifikationen und anderen Regelwerken aus den Industriesektoren.
 

Programm:
• Gesetze der Schallausbreitung
• Entfernungs- und Empfindlichkeitsjustierung
• Kontrolle und Überwachung der Ultraschall-Prüfausrüstung
• Werkstoff-Einfluss auf die Ultraschallprüfung
• Geometrie-Einflüsse auf die Ultraschallprüfung
• Auswertung von Ultraschallbefunden
• Objekt- und Fehlerkunde: Gussstücke
• Prüftechniken und Regelwerke für Gussstücke
• Objekt- und Fehlerkunde: Schmiedestücke
• Prüftechniken und Regelwerke für Schmiedestücke
• Objekt- und Fehlerkunde: Walzprodukte
• Prüftechniken und Regelwerke für Walzprodukte
• Objekt- und Fehlerkunde: Schmelzschweißnähte
• Prüftechniken und Regelwerke für Schmelzschweißnähte
• Rohrherstellung, Fehler und Prüftechnik im Rohrwerk
• Techniken und Regelwerke für die Ultraschallprüfung von Rohren

 
Teilnehmer und Voraussetzungen:
Diese Schulung richtet sich an Personen mit Facharbeiterausbildung oder vergleichbarer Ausbildung und mindestens 3 Monaten Berufspraxis, einer Stufe-1-Schulung (auch ohne Prüfung) und weiteren 4 Wochen Berufspraxis (Stufe 2).

 
Gebühren:
Schulung: (10 Tage) 1.950,– EUR
Praktikum mit Prüfungsvorbereitung: (4 Tage) 1.550,– EUR
Prüfungsvorbereitung: (1 Tag) 340,– EUR
Prüfung + Zertifikat + Zertifikatsausweis: (1 Tag) 610,– EUR

 

UT2-Termin/e buchen:

Kurs-Nr. Schulung Praktikum Prüfung Veranstalter, Ort Buchen

 

 

Ultraschall-Wanddickenmessung Stufe 1 (UTW1) Schulung und eingeschränkte Zertifizierung nach DIN EN ISO 9712 oder stufenlose Zertifizierung nach ISO 20807

 

Inhalte und Ziele:
Zur Instandhaltung werden Ultraschallprüfungen als klassische Methode zur Wanddickenmessung u.a. bei Rohrleitungen und Schiffen eingesetzt. Beispielsweise lassen sich damit abtragende Flächenkorrosion oder selektive Korrosion, Kavitation oder Erosion präzise feststellen und differenzieren. Personen, die diese Arbeiten durchführen, haben oft fundierte Kenntnisse in der Beurteilung der Befunde jedoch ohne weitergehende Fähigkeiten und Kenntnisse zur Ultraschallprüfung. Mit erfolgreichem Abschluss dieser Schulung können Sie Wanddickenmessungen durchführen und beurteilen. Sie erhalten ein eingeschränktes UT1-Zertifikat nach DIN EN ISO 9712. Schulung und Prüfung erfüllen auch die Anforderungen des VdTÜV-Merkblatts ZfP01.
 

Programm:
• Physikalische Grundlagen der Ultraschallprüfung
• Erzeugung von Ultraschall, Prüfköpfe und Prüfgeräte
• Geräteeinstellung mit Justierkörpern
• Grundlagen der Senkrechteinschallung
• Schäden durch Korrosion und Erosion
• Wanddickenmessung mit Ultraschall


Teilnehmer und Voraussetzungen:

Diese Schulung richtet sich an Personen mit mindestens 3 Monaten Berufspraxis in Ultraschall-Wanddickenmessung.



Gebühren:
Schulung: (5 Tage) 1.150,– EUR
Prüfung + Zertifikat + Zertifikatsausweis: (1 Tag) 560,– EUR

UTW1-Termin/e buchen:

Kurs-Nr. Schulung Prüfung Veranstalter, Ort Buchen

 

 

 

TOFD Stufe 2 ergänzende Schulung und Prüfung zur DIN EN 9712 Zertifizierung

 

Inhalte und Ziele:
In der Ultraschallprüfung haben sich neue Techniken etabliert, die in immer mehr Unternehmen eingesetzt werden. Um diese neue Techniken fachgerecht einzusetzen, sind Spezialkenntnisse notwendig, die in dieser Schulung für TOFD (Time of Flight Diffraction, Beugungslaufzeittechnik) vermittelt werden.
 

Die TOFD-Technik wird im Wesentlichen bei der Prüfung von Schweißnähten eingesetzt. Sie beruht auf der Wechselwirkung von Ultraschallwellen mit den Rändern von Ungänzen oder geometrischen Flächen, die zur Emission von gebeugten Wellen über einen großen Winkelbereich führt.

 

Der Nachweis der gebeugten Wellen führt zur Feststellung von Fehlern in den Prüfgegenständen, die Messung ihrer Laufzeiten zur Größenbestimmung. TOFD ist somit eine der wenigen Prüftechniken, die es ermöglicht, einen Fehler oder eine Ungänze relativ genau mit Länge, Tiefe und Höhe zu beschreiben. Ein weiterer, wesentlicher Vorteil der TOFD-Technik gegenüber der herkömmlichen Ultraschallprüftechnik und Radiographie ist die Unabhängigkeit des Fehlernachweises von der Ausrichtung der Ungänzen.

Gemeinsam mit Sonovation bieten wir Spezialschulungen zu dieser Technik an. Sie erwerben nach bestandener Qualifikationsprüfung und Vorliegen eines UT2-Zertifikats ein UT2-Zertifikat mit dem Zusatz "einschließlich TOFD".

 
Programm:
• Grundlagen Ultraschall
• Prinzip der TOFD-Technik
• Prüftechnik und Prüfsystem
• Anwendungen der TOFD-Technik
• Datenauswertung und Regelwerke
• Praktische Übungen


Teilnehmer und Voraussetzungen:
Diese Schulung richtet sich an Personen mit Prüferfahrung und allgemeinen Kenntnissen der Ultraschallprüfung auf Stufe-2-Niveau und einem gültigen UT2-Zertifikat nach EN 9712.

 

Gebühren:
Schulung (8 Tage): 2.980,- EUR
Ergänzungsprüfung + Zertifikat + Zertifikatsausweis (2 Tage): 640,- EUR

 

In Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland Sonovation B.V

 

 

 

Phased Array Stufe 2 ergänzende Schulung und Prüfung zur DIN EN 9712-Zertifizierung

 

Inhalte und Ziele:
Diese Schulung richtet sich speziell an Stufe-2-Personen, die die Technik "Phased Array" einsetzen müssen. Denn für den versierten und sicheren Umgang mit dieser neuen Technik sind Spezialkenntnisse notwendig. Mit dieser Prüftechnik gelingt eine nahezu lückenlose Prüfung des Prüfobjekts mit hoher Prüfgeschwindigkeit und hoher Prüfsicherheit.

 

Mit modernen Phased-Array-Geräten wird das Prüfstück durch sog. Gruppenstrahlertechnik abgetastet. Sie erwerben nach bestandener Qualifizierungsprüfung und Vorliegen eines UT2-Zertifikats ein UT2-Zertifikat, das mit der Zusatzauszeichnung "einschließlich Phased Array" versehen ist.
 

Programm Gruppenstrahlertechnik (Phased Array):
• Wiederholung UT2-Grundlagen
• Prinzip der Gruppenstrahlertechnik
• Prüfkopfbauformen und Schallfelder
• Ultraschallgerätetechnik
• Grundlagen der mechanisierten Ultraschallprüfung
• Möglichkeiten der Bauteilabtastung und Darstellung von Messdaten
• Anwendungen der Gruppenstrahlertechnik
• Praktische Übungen
 

Teilnehmer und Voraussetzungen:
Diese Schulung richtet sich an Personen mit Prüferfahrung und allgemeinen Kenntnisse der Ultraschall-Prüfung auf Stufe-2-Niveau und gültigem UT2-Zertifikat nach EN 9712.
 

Gebühren:
Schulung: (8 Tage) 2.980,– EUR
Ergänzungsprüfung+ Zertifikat + Zertifikatsausweis: (2 Tage) 640,– EUR

 

Phased Array-Termin/e buchen:

Kurs-Nr. Schulung Prüfung Veranstalter, Ort Buchen
Downloads