Qualifizierungen > Strahlenschutz > Strahlenschutz für Prüfer in der ZfP nach StrlSchV und RöV

Strahlenschutz für Prüfer in der ZfP nach StrlSchV und RöV

VECTOR TUB bietet Ihnen in Kooperation mit dem IBP Ingenieurbüro in
Hattingen die folgenden Strahlenschutzkurs an:

Strahlenschutz für Prüfer in der ZfP nach StrlSchV und RöV


Die Grundlage für die Ausbildung sind die Strahlenschutzverordnung
(§30 StrlSchV), die Röntgenverordnung (§18a RöV) und die Fachkunde –
Richtlinien Technik.


Der Kurs richtet sich an Personen, die verantwortlich sind für den Betrieb
von Röntgenanlagen vor Ort sowie die Beaufsichtigung des Umgangs für
den genehmigungsbedürftigen Betrieb mit umschlossenen radioaktiven
Stoffen vor Ort.


Der Kurs umfasst die Module GG und TRG für die Fachgruppen S3.1, S1.1,
S1.2, S1.3, S2.1 entsprechend der Fachkunde – Richtlinie Technik nach
Strahlenschutzverordnung und die Module RG und Z2 für die Fachkundegruppen
R1.2, R3 und R10 entsprechend der Fachkunde – Richtlinie
Technik nach Röntgenverordnung.

Bitte beachten Sie, dass die Mindestteilnehmerzahl 6 beträgt.

Gebühren:
Schulung (4 Tage) + Prüfung (1 Tag): 930,- €

Abschluss: Prüfung SP Q

Bitte hier buchen. (Klicken)

Termine

Kurs-Nr. Schulung Prüfung Veranstalter, Ort
SP-2909.09.2019 - 12.09.201913.09.2019VECTOR NDT TRAINING mit IBP, Hattingen
SP-3025.11.2019 - 28.11.201929.11.2019VECTOR NDT TRAINING mit IBP, Hattingen
Downloads