Qualifizierungen > Schulungszeiten

Wie lange dauert eine Schulung?

Die Schulungszeiten entsprechen genau den Vorgaben der DIN EN ISO 9712 für jedes Verfahren und jede Stufe.

Basic       80 Stunden
Verfahren Stufe 1 Stufe 2 Stufe 1 + 2 Stufe 3
Ultraschall-
prüfung (UT)
64 Stunden 80 Stunden keine Kombi-
schulung
40 Stunden
Durchstrahl-
prüfung (RT)
72 Stunden 80 Stunden keine Kombi-
schulung
40 Stunden
Eindring-
prüfung (PT)
16 Stunden 24 Stunden Kombi-
schulung
40 Stunden
24 Stunden
Magnetpulver-
prüfung (MT)
16 Stunden 24 Stunden Kombi-
schulung
40 Stunden
32 Stunden
Sicht-
prüfung (VT)
16 Stunden 24 Stunden Kombi-
schulung
40 Stunden
24 Stunden
Dichtheits-
prüfung (LT)
48 Stunden 72 Stunden keine Kombi-
schulung
72 Stunden
(32 Druckverfahren + 40 Gasverfahren)
Wirbelstrom-
prüfung (ET)
40 Stunden 48 Stunden keine Kombi-
schulung
48 Stunden
Infrarotthermo-
grafie (IT)
DIN 54162
40 Stunden 80 Stunden alle Sektoren keine Kombi-
schulung
40 Stunden

Kombischulung

In den Verfahren PT, MT und VT sind Durchführung (Stufe 1) und Auswertung (Stufe 2) stark miteinander verbunden. Hier bieten wir sogenannte Kombischulungen an. Sie umfassen beide Stufen und dauern eine Woche. An den beiden ersten Tagen wird die Stufe-1-Schulung durchgeführt und an den folgenden drei Tagen erfolgt die Stufe 2-Schulung. Die Qualifizierungsprüfung ist am 6. Tag für beide Stufen.

Beispiel-Zeitplan für eine Schulung PT 1+2 als PDF

Wir beraten Sie gerne unter 02324. 9197-100 oder info@vector-ndt-training.com

Downloads