Qualifizierungen und Termine > TT > TT2

Infrarotthermografie (TT) Stufe 2 nach EN ISO 9712

Inhalte und Ziele:
Dieses Schulungsangebot ist eine Kombination aus den Modulen „Grundlagen Stufe 2“ und "Objektkunde für Bau/Elektro/Industrie". Im Grundlagenmodul werden die Kenntnisse zur IR-Gerätetechnik und IR-Messtechnik vertieft. Grundlagen dafür sind die Stufe-1-Schulung und Grundlagenkenntnisse der Wärmeübertragung, der Strahlenphysik und der Temperaturmessung. Abgerundet wird dieses Modul mit einer Übersicht über die Leistungsfähigkeit der Thermografie. Dieser Lehrgangsteil dauert 2 Tage.

 

Programm Grundlagen (2 Tage):
• Wärmeübertragung
• Messprinzipien von Temperatur- und Strahlungssensoren
• Gesetze der Strahlungsphysik
• IR-Gerätetechnik und Systemparameter
• Randbedingungen und Störeinflüsse bei IR-Messungen
• Ausgewählte Anwendungsbeispiele
• Übersicht
• Sonderverfahren


Im anschließenden Teil Objektkunde werden spezielle Kenntnisse bezogen auf den jeweiligen Sektor vermittelt. Dieser Lehrgangsteil dauert 3 Tage und kann unabhängig von dem Grundlagenmodul besucht werden.


Programm Objektkunde-Schulung (je Sektor 3 Tage) Bauthermografie (B):
• Baustofftechnologie
• Gebäude und Baukonstruktion
• Sonstige Bauwerke
• Heizungs- und Anlagentechnik
• Bauphysikalische Berechnungen
• Feuchte
• Durchführung der Thermografie
• Interpretation von Thermogrammen, bauliche Abhilfemaßnahmen
• Prüfbericht, Messprotokolle, Software
• Normen und Regelwerke

 
Programm Objektkunde-Schulung (je Sektor 3 Tage) Elektrothermografie (E):
• Strukturen üblicher Energieverteilungssysteme
• Theorie Alterung elektrischer Kontakte und Verbindungen
• Theorie Erwärmung durch elektrischen Strom
• Betriebsmittel in Niederspannungsanlagen
• Einfluss verschiedener Verbraucherarten
• Betriebsmittel in Mittel- und Hochspannungsanlagen
• Ergänzende Messverfahren zur IR-Thermografie
• Übliche Temperaturen und Grenztemperaturen von Betriebsmitteln
• Normen, Vorschriften
• Bewertung von Temperaturen an Betriebsmitteln
• Interpretation von Thermogrammen
• Berichterstellung / Reporting


Programm Objektkunde-Schulung (je Sektor 3 Tage) Industriethermografie (I):
• Maschinendiagnostik
• Elektromaschinen
• Mechanische Maschinen
• Diagnose und Prognose
• Lagerdiagnostik
• Abhilfemaßnahmen
• Interpretation von Thermogrammen
• Normen, Regelwerke, Vorschriften
• Anlagendiagnostik
• Thermische Fehlstellen
• Kontrolle von Isolierungen und Ausmauerungen
• Füllstandmessung und Lokalisierung
• Interpretation von Thermogrammen
• Dokumentation
• Normen, Regelwerke, Vorschriften



Teilnehmer und Voraussetzungen:
Diese Schulung richtet sich an Personen mit Facharbeiterausbildung oder vergleichbarer Ausbildung, 3 Monaten Berufserfahrung, einer Stufe-1-Schulung und weiteren 4 Wochen Berufserfahrung.
 

Unser Kooperationspartner und Anbieter für Schulungen TT Stufe 2 für die Sektoren Bau (B), Elektro (E) und Industrie (I):

Rolf-Weber-Gruppe

Downloads